Das Jubiläum – 100 Jahre Stadtbad Halle

Pack die Badehose ein … Ein Fest für 100 Jahre Stadtbad Halle – 100 Jahre Badekultur

Mitten in den Wirren des I. Weltkrieges wurde Halles erste „Schwimm- und Badeanstalt“ eingeweiht. Auf einem Spruchband in der Eingangshalle waren lange Zeit die Umstände kurz und knapp beschrieben: „Beraten in langem Streit, beschlossen zu guter Zeit, geplant mit frischen Mut, gebaut auf Felsen gut.“
Der Krieg konnte die Fertigstellung des 1913 begonnen Baus nur verzögern aber die „Vollendung des herrlichen Baus konnte der Krieg nicht hindern“ –  wie es in vielen anderen Städten der Fall war. Oberbürgermeister Richard Robert Rive weihte das Stadtbad am 16.2.1916 „zum Ruhme unserer Gemeinde, zum Segen unserer Bürgerschaft und zum Lobe des Meisters [Wilhelm Jost]“ mit den Worten ein: „Und nun öffne dich, du weites Haus, mit deinen lichten Hallen und spenden Gesundheit, Kraft und Wohlergehen, alldenen, die dich suchen werden.“
Noch immer ist das Stadtbad eine aktive Sportstätte, ein Kulturdenkmal von europäischem Wert und ein wichtiger Identifikationsraum der Hallenser. Generationen haben hier in den 100 Jahren schwimmen gelernt.

Diesen Anlass nutzen die Bäder Halle GmbH, die Stadtwerke Halle GmbH und der Förderverein Zukunft Stadtbad Halle e.V., um das Stadtbad gemeinsam mit den Hallensern und Stadtbadfreunden zu feiern. In dem am 20. Februar 2016 stattfindenden Fest steht das Bad als Ort des Badebetriebs mit Schwimm,- Gesundheits- und Wellnessangeboten für die Hallenser und alle Gratulanten offen.
Zahlreiche Vereine und Institutionen haben ihre aktive Teilnahme als Geschenk an das Stadtbad zugesichert, dabei setzen mehrere Höhepunkte besondere Akzente im Tagesprogramm.
Alle Angebote werden auch zum Mitmachen angeboten.

Also packen Sie die Badesachen ein und feiern Sie 100 Jahre Stadtbad. Wer an dem Tag die Atmosphäre des Bades genießen möchte, kann es sich mit einem Cocktail in einen Liegestuhl bequem machen und das Treiben beobachten.
Ein detailliertes Programm wird noch bekannt gegeben.
Das Stadtbadfest wird 10.00 beginnen. Bis ca. 18.00 Uhr können die Besucher des Bades sich nicht nur in der Frauenhalle und in der Männerhalle sondern u.a. in den Räumen der ehemaligen Sauna schwimmen, tauchen, zuschauen, dem Wasser und der Musik zu hören, an Lesungen teilnehmen oder sich einfach nur verwöhnen lassen und mit Freunden das Stadtbad genießen.
Nicht nur die Hallenser sind eingeladen an diesem Tag dem Stadtbad zu seinem 100. Jubiläum zu gratulieren. Wir freuen uns auf Besucher von Nah und Fern, auf die, die hier einmal Schwimmen gelernt haben, die an das Bad schöne und vielelicht auch nicht so schöne Erinnerungen haben.

Share