DENK(MAL) AN RETTUNG! – Benefiz-Sommerfest für das Stadtbad am 22. Juni

plakat_rettung

Am 22. Juni 2013 findet im Stadtbad ab 15.00 ein Benefiz-Sommerfest unter dem Motto DENK(MAL) AN RETTUNG statt. Die Interessengemeinschaft Zukunft Stadtbad lädt Sie, Ihre Freunde und Familie zu zahlreichen Veranstaltungen und zu einem geselligen Beisammensein ein.
Für Groß und Klein, im Wasser und außerhalb, werden vielfältige Aktionen angeboten. Neben Schnuppertauchen, wird es Wasser-Trimm-Dich-Kurse sowie Livemusik, einen Kuchenbasar und eine Tombola mit hochwertigen Gewinnen z.B. aus dem halleschen Kultur- und Sportbereich geben. Ein Highlight wird der Vortrag der Weltmeisterin Carmela Schmidt (Ertel) sein, die über ihre Zeit als Schwimmerin berichtet. Zudem ist der Enkel des Stadtbadarchitekten Wilhelm Jost anwesend.

Ort und Zeit: am 22.6.2013 von 15.00 bis 21.00 Uhr im Stadtbad Halle, Schimmelstraße 1 (Tram-Haltestelle Stadtbad)

Programm Männerhalle

15.00-19.00 Uhr Spielmobil
15.30 Uhr Schwimmtechniken verbessern mit Carmela Schmidt (Ertel),
Schwimmweltmeisterin und Landestrainerin
16.00-18.00 Uhr Schnuppertauchen
16.00/17.00/18.00 Uhr Wassergymnastik für junge und jung gebliebene

Programm Haus/Hof (je nach Wetter)

15.30–16.00 Uhr Kinderleseecke mit Martina Hörich:
Die lustigen Abenteuer des Regentropfen Tropf
17.00–17.30 Uhr Vortrag von Carmela Schmidt (Ertel):
Das Stadtbad und das Schwimmen in Halle
19.00 Uhr Tombola-Gewinnziehung
15.00–18.00 Uhr Kuchenbasar
15.00-19.00 Livemusik
es spielen Helmut Tekath, K(!)lueso, Cindy Eichardt
zudem Saisa, Silent Pain und Jay´R (exklusive Präsenation des Stadtbad-Benefizliedes)
15.00–20.00 Uhr Präsentation zum Nutzungskonzept (Idee und Vorschläge)
19.00-20.30 Livemusik mit OAK:
Rock/Blues aus Quedlinburg
Erdig. Fesselnd. Sexy.
ganztägig Essen, Trinken, Infostände zu halleschen Vereinen
Schnupperzirkus und Kinderschminken
Plätzchen selbst bemalen mit der Kathi GmbH

Zeitgleich mit dem Benefiz-Sommerfest wird es auch eine kleine Geburtstagsfeier geben – mit und für Jürgen von Gierke, dem 86-jährigen Enkel des Stadtbadarchitekten Wilhelm Jost.

Wir danken unseren Unterstützern und Sponsoren:

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie – Landesmuseum für Vorgeschichte, Verein zur Förderung des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle (Saale) e.V., Stiftung Händel-Haus Halle, Saale Bulls–MEC HAlle 04 e.V., kafé kaju, Buchmacher ILNNER//STABE//MAHN, Halloren Schokoladenfabrik AG, Projekte–Verlag, Hochschule für Kunst und Design, Zoologischer Garten Halle GmbH, Zirkus Klatschmohn – ZZB Halle, Copy Köthe, Spielzeugfachgeschäft TOBS, Vikoria-Apotheke, DRK Wasserwacht OV Halle, DLRG LV Sachsen-Anhalt, SSV 70, Freunde der Bau- und Kunstdenkmale Sachsen-Anhalt e.V., Bäder Halle GmbH, Viertelpoet, Mathias Homagk, Carmela Schmidt (Ertel), Martina Hörich, Ronald Krampitz

Share