Tag des offenen Denkmals am 14. September 2014

Plakat_denkmaltag14_web

 

Am Tag des offenen Denkmals öffnet auch das Stadtbad seine Pforten. In kostenlosen stündlichen Führungen können interessierte BesucherInnen das denkmalgeschützte Gebäude ab 10 Uhr besichtigen. Ab 11 Uhr bietet die Sektion Flossenschwimmen des USV Halle eine Einführung in die spannende Sportart an. Wer möchte kann dabei auch selbst an einem kostenlosen Schnuppertraining teilnehmen und unter fachkundiger Anleitung das Schwimmen und Tauchen mit Schwimmflossen ausprobieren! In diesem Falle unbedingt Badesachen mitbringen – das Schnuppertraining selbst ist kostenlos, es muss nur der normale Eintritt in die Männerhalle bezahlt werden (weitere Infos zum Eintritt).
Ein weiteres Highlight folgt um 13 Uhr mit der Präsentation eines Kunstdruckes von Nina Hannah Kornatz, der in limitierter Auflage zum Wohle des Stadtbades zum Verkauf angeboten wird. Die Hälfte des Erlöses fließt dabei in die denkmalgerechte Sanierung der historischen Fliesen in den Duschben der Frauenhalle. Zur Begrüßung spricht Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand.
Im Anschluss laden der Förderverein Zukunft Stadtbad Halle e.V. und die Sektion Flossenschwimmer des USV zu Kaffee und Kuchen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Share